fbpx

COVID-19 und Vitamin C Was ist zu beachten?

SARS-CoV-2 & Vitamin C
+

KrebspatientInnen können durch die Therapie, wie zum Beispiel Chemo, als auch durch die Erkrankung selbst, ein stark geschwächtes Immunsystem haben. Das macht unsere Patienten gegenüber SARS-CoV-2 besonders angreifbar. Unsere Präventive ist Vitamin-C!

Menschen, deren Immunsystem geschwächt ist, wie zum Beispiel Krebspatienten oder HIV Infiziert, erkranken oft schneller und möglicherweise auch schwerer an SARS-CoV-2, als Gesunde. Dr. med. Ralf Kleef, Leiter & führender Onkologe an der Integrativen Immunonkologie & Hyperthermie in 1130 Wien, ist spezialisiert auf Krebserkrankungen und das Immunsystem.

Dr. med. Ralf Kleef beantwortet alle Fragen zum Thema Immunsystem, und dem Zusammenhang zwischen Vitamin C & Sars-CoV-2 (Coronavirus).

Worauf müssen Krebspatientinnen und -patienten derzeit besonders achten?

Krebspatienten mit einer laufenden Strahlen- und/oder Chemotherapie sollten soziales Distancing betreiben, Mundschutz tragen, Hände häufig waschen, nicht mit den Händen ins Gesicht gehen und die weiter unten gelisteten Empfehlungen befolgen.

Sind Krebspatienten, die eine laufende Chemo oder Strahlentherapie bekommen besonders gefährdet?

Ja, es ist anzunehmen dass sowohl die Funktionen der erworbenen (T-Zell Immunität) als auch der angeborenen (NK-Zellen, Antikörper Produktion Immunität) durch Chemo und/oder Strahlentherapie reduziert sind.

Welche Präventive gibt es einerseits für Krebspatientinnen und -patienten, als auch für die nicht- immun geschwächten Personen?

Wie überall zu lesen: Stressreduktion, guter Schlaf, viel Bewegung an der frischen Luft, gesunde abwechslungsreiche vollwertige Ernährung mit viel Obst und Gemüse und Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Die neueste Forschung hat insbesondere auf die Bedeutung der Süßholzwurzel hingewiesen, die ganz offensichtlich einen natürlichen Schutzwall um die Zellen vor dem Eindringen des Coronavirus bildet. Daher sind solche Süßholz Wurzelprodukte in diesen Zeiten sehr zu empfehlen zusammen mit Zink und Vitamin C.

Welcher Zusammenhang steht zwischen Vitamin C & COVID-19? Stärkt Vitamin-C das Immunsystem nur bei Krebspatienten?

Vitamin C Speicher sinken in unserem Körper anlässlich jeder Infektion und ist daher eine kurzfristige Substitution von Vitamin C entweder oral mindestens 2 g pro Tag oder besser noch durch intravenöse Infusionen zu empfehlen. Bitte mit sie hat einen ganz entscheidenden Einfluss an Den Funktionen unseres Immunsystems.

In einer Sauna können keine Viren überleben? Welche Alternative gibt es, da derzeit alle geschlossen sind?

Das Coronavirus ist sehr Hitzeempfindlich und stirbt ab einer Temperatur von 56 °C. Da sind Saunagänge mit aufgießen unbedingt zu empfehlen insbesondere das in der Lear in der heißen Saunaduft in raren und Nasennebenhöhlen töten das Virus ab. Im Gegensatz zur Sauna führen aber regelmäßige Anwendungen einer milden ganz Körper Wärmetherapie (Hyperthermie) zu einer verbesserten Durchblutung alle Muskeln und Gewebeschichten bis in die Tiefe des Körperkerns und somit zu einer verbesserten Immun Funktion.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code

Translate »